EKT Farmsen

Der Einkaufstreffpunkt Farmsen bildet das Zentrum des gleichnamigen Stadtteils und liegt direkt an einer der größten Hamburger Verkehrsadern, dem Berner Heerweg / Friedrich-Ebert-Damm. Die U-Bahnstation "Farmsen" befindet sich nur wenige Meter vom Haupteingang des EKT entfernt. Das Einzugsgebiet des EKT umfasst das gesamte nordöstliche Hamburger Stadtgebiet. Das Einkaufszentrum mit einer Gesamtfläche von ca. 35.000 m² wurde 1980 eröffnet und 2009 um eine Fläche von ca. 4.000 m² erweitert. Neben den Hauptmagneten, dem SB-Warenhaus „Real", MediMax, C&A und H&M (der sich auf über 2.000 m² erweitert hat) sind ca. 70 weitere Fachgeschäfte sowie diverse Restaurants und Cafés angesiedelt. Abgerundet wird das Spektrum durch ein integriertes Ärztehaus und ein Dienstleistungszentrum. Besonders wichtig für Kunden und Besucher des EKT Farmsen: mehr als 1.000 kostenfreie Kundenparkplätze stehen zur Verfügung.