Weidestraße 124

Die Liegenschaft Weidestraße 124 mit insgesamt ca. 5.500 m² Mietfläche flankiert das Tor zur AlsterCity mit einer modernen Architektursprache. Die Kombination aus Rotklinker und großzügigen Glasflächen fügt sich harmonisch in die bereits vorhandene Bebauung des Umfelds ein. Das Bürohaus Weidestraße 124 ist langfristig vollvermietet.

Lage

Das Bürohaus Weidestraße 124 profitiert im vollen Umfang von sämtlichen Standortvorteilen der AlsterCity. Der Hauptbahnhof liegt knapp 4 km entfernt. Mit dem PKW benötigt man ca. 10 Fahrminuten. Die U- und S-Bahnstationen Saarlandstraße und Barmbek sowie mehrere Bushaltestellen ermöglichen eine ideale Anbindung an den Nahverkehr.

Zum Flughafen benötigt man mit dem PKW nur ca. 10 Fahrminuten. Ebenfalls ist die Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz hervorragend und über die B 5 zur A 1, A 24 und A 25 gegeben.

 

U-Bahn U3:
S-Bahn:
Bushaltestelle:
Hauptbahnhof:
Anbindung A24, A1 über Horner Kreisel:
Flughafen Fuhlsbüttel:

ca. 900m
ca. 1,1km
ca. 300m
ca. 4km
ca. 4km
ca. 7km

Zum Stadtplan bei Google Maps

Lage

Das Bürohaus Weidestraße 124 profitiert im vollen Umfang von sämtlichen Standortvorteilen der AlsterCity. Der Hauptbahnhof liegt knapp 4 km entfernt. Mit dem PKW benötigt man ca. 10 Fahrminuten. Die U- und S-Bahnstationen Saarlandstraße und Barmbek sowie mehrere Bushaltestellen ermöglichen eine ideale Anbindung an den Nahverkehr.

Zum Flughafen benötigt man mit dem PKW nur ca. 10 Fahrminuten. Ebenfalls ist die Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz hervorragend und über die B 5 zur A 1, A 24 und A 25 gegeben.

 

U-Bahn U3:
S-Bahn:
Bushaltestelle:
Hauptbahnhof:
Anbindung A24, A1 über Horner Kreisel:
Flughafen Fuhlsbüttel:

ca. 900m
ca. 1,1km
ca. 300m
ca. 4km

ca. 4km
ca. 7km

Zum Stadtplan bei Google Maps

Vermietung

Die architektonische Attraktivität des Gebäudes, die Raumökonomie und die vorteilhaften Lagekriterien des Standortes haben bereits vor Fertigstellung zu einer vollständigen Vermietung geführt.

Vermietung

Die architektonische Attraktivität des Gebäudes, die Raumökonomie und die vorteilhaften Lagekriterien des Standortes haben bereits vor Fertigstellung zu einer vollständigen Vermietung geführt.